Bücher

Liebe fragt nicht

Liebe fragt nicht

„Liebe fragt nicht“ ist der erste Liebesroman von Lea Rosenbaum und erschien am 06.12.2014 in einer Christmas Edition. Hier folgt der Klappentext:

Sarah hat ihr ganzes Leben weit im Voraus geplant und sich in den Kopf gesetzt, endlich zu heiraten. Den richtigen Mann dazu hat sie bereits gefunden. Markus hat einen Traumjob als erfolgreicher Anwalt und außerdem sieht er umwerfend gut aus. Doch leider ist er bisher nicht auf die Idee gekommen, ihr einen Heiratsantrag zu machen. Sarah weint sich bei ihrem besten Freund Rob aus. 

Rob ist ein verdammt cooler Typ, der nichts anbrennen lässt und ständig von einer Beziehung zur nächsten wechselt. Sein Lächeln ist einfach umwerfend sexy und keine Frau kann ihm lange widerstehen. Ausgerechnet Rob findet für Sarahs Problem die richtige Lösung: Sarah soll Markus zu einem romantischen Urlaub in der Karibik überreden, in den Rob auch seine neueste Flamme Dina mitnehmen will. Mit ein wenig Nachhilfe soll Markus endlich dazu gebracht werden, um Sarahs Hand anzuhalten. Der Plan scheint zunächst aufzugehen, doch dann kommt es zu Sarahs Entsetzen plötzlich alles ganz anders als geplant …

„Liebe sucht nicht“ ist der zweite Liebesroman von Lea Rosenbaum. Nachfolgende der Klappentext:

Lea Rosenbaum und ihre Bestseller

Liebe sucht nicht

Larissa stammt aus einer absolut heilen Welt. Sie ist die Tochter eines wohlhabenden Bauunternehmers und es mangelt ihr eigentlich an nichts. Trotzdem fühlt Larissa sich gefangen wie ein Vogel im goldenen Käfig. Ihr Ruf als reiche Streberin stempelt sie zur Einzelgängerin ab und der einzige Mann, der sie wirklich interessiert, beachtet sie kaum. Als Larissas Vater sie zwingen will, ein trockenes Jurastudium zu beginnen, besucht sie ihre beste Freundin Sophie in London und kommt mit einer Neuigkeit zurück, die für echten Sprengstoff sorgt … 

C.T. ist ein totaler Mädchenschwarm. Wenn er mit seiner Band, den Grey Angels auftritt, dann fliegen ihm die Herzen nur so zu. Stahlblaue Augen, ein umwerfendes Lächeln und ein atemberaubender Sixpack machen ihn zu einem wahren Superstar. Nie im Traum hätte er geglaubt, die süße, unnahbare Larissa ausgerechnet bei einem Konzert in London wiederzusehen. Und tatsächlich bringt diese Frau es fertig, ihn einfach zu versetzen. Sein Jagdinstinkt ist geweckt, doch so sehr sich C.T. auch bemüht, irgendwie scheint immer etwas schief zu gehen … 

„Liebe irrt nicht“, ist der dritte Liebesroman von Lea Rosenbaum. Hier folgt der Klappentext:

Band 3 von Lea Rosenbaum

Liebe irrt nicht

Melissa hat ihr Leben im Griff, zumindest den beruflichen Teil. Privat lässt das Glück allerdings auf sich warten und dass, obwohl Melissa ihrer großen Liebe eines Tages wortwörtlich in die Arme fällt. Ben ist groß, gutaussehend und unheimlich sexy. Leider interessiert er sich nicht sonderlich für Melissa und so versucht sie ihren Liebeskummer auf einer Segelreise entlang der Küsten Griechenlands zu vergessen. Doch schon am ersten Tag an Bord macht sie eine Entdeckung, die ihr schlicht den Boden unter den Füßen wegzieht. Nur gut, dass Alexander an ihrer Seite ist und das Schlimmste verhindert. Vorerst …

Ben ist Grafikdesigner und Besitzer einer eigenen Agentur. Er hat ein außergewöhnliches Talent für das Gestalten schöner Dinge und kann auch um attraktive Frauen kaum einen Bogen machen. Allerdings hält er es ihn nie lange in einer Beziehung, und sobald Gefühle im Spiel sind, nimmt er lieber Reißaus. Als ausgerechnet die kratzbürstige Melissa seinen Weg kreuzt und die bloße Vorstellung ihrer Berührung ihn in tiefe Verwirrung stürzt, gerät sein Leben in ein heilloses Chaos. Denn da ist ja auch noch Mia …

Schreibe einen Kommentar